Sassnitz Rügen Sassnitz Rügen Sassnitz Rügen
Sassnitz Ferienwohnungen
Sassnitz Informationen
Sassnitzer Hafen
Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Pensionen in Sassnitz
Sassnitz Jasmund
Caspar David Friedrich
Rügen Kreide
Feuersteine, Fossilien und Bernstein auf der Insel Rügen
Sassnitz Termine
Sassnitz News
Vitueller Stadtrundgang mit 360°-Bildern
Sassnitz Firmen Index
Sassnitz-Ruegen.de
Rügen Ferienwohnungen
SASSNITZ (;-) Navigations-Scout Sassnitz-Ruegen.deHome Sassnitz ÜbersichtHafen Stadt SassnitzHafenStadt Sassnitz aktuelle Position

..::: Sassnitz Hafen :::..

Sassnitz / Rügen
Sassnitzer Hafen
Sassnitzer Hafen
Schon lange bevor Sassnitz eine Hafenstadt wurde, war die Prorer Wiek unter Seeleuten als Zufluchtsort für Schiffe die in Sturm geraten waren, bekannt. Bereits seit dem 30. Juli 1683 bestand eine Fährverbindung zwischen Ystad und Stralsund, denn nach dem 30-jährigem Krieg war Vorpommern an Schweden gefallen und die neuen Landesherren wollten eine sichere Verbindung in ihre Provinz jenseits der Ostsee.

Sassnitzer Hafen
Sassnitzer Hafen
Oft erreichten, bei stürmischem Wetter oder schwerer See, die schwedischen Postjachten ihren Bestimmungshafen nicht rechzeitig und mussten unplanmäßig in einer Bucht auf Rügen anlanden. Am Ende des 19.Jahrhunderts, Vorpommern gehörte inzwischen zu Preußen, beschloss das kaiserliche-preußische Seefahrtsamt auf Rügen einen großen Fischerei und Fährhafen bauen zu lassen. Die Wahl fiel auf die damals kleine Gemeinde Sassnitz / Crampas. Von da an stand Aufstieg zur größten Hafenstadt Rügens nichts mehr im Wege.
Sassnitz-Bilder
Zurück zur ÜbersichtZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
Steiküste bei Sassnitz

Design by bit Kontor
 
Sassnitz Kontakt Impressum Sassnitz-Ruegen.de Gästebuch Forum News Übersicht über die Seitenstruktur von Sassnitz-Ruegen.de