Sassnitz Rügen Sassnitz Rügen Sassnitz Rügen
Sassnitz Ferienwohnungen
Sassnitz Informationen
Sassnitzer Hafen
Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Pensionen in Sassnitz
Sassnitz Jasmund
Caspar David Friedrich
Rügen Kreide
Feuersteine, Fossilien und Bernstein auf der Insel Rügen
Sassnitz Termine
Sassnitz News
Vitueller Stadtrundgang mit 360°-Bildern
Sassnitz Firmen Index
Sassnitz-Ruegen.de
Rügen Ferienwohnungen
SASSNITZ (;-) Navigations-Scout Sassnitz-Ruegen.deHome Sassnitz ÜbersichtHafen Stadt SassnitzStadthafenStadt Sassnitz aktuelle Position

..::: Sassnitzer Stadthafen :::..

Sassnitz / Rügen
Der Stadhafen von Sassnitz
Sassnitzer Hafen
Sassnitzer Hafen
ist heute eine Mischung aus Fischerei- und Tourismushafen und hat sich zu einem kulturellen Zentrum der Stadt Sassnitz entwickelt. Viele Kneipen, Restaurants und kleine Geschäfte laden ein zum Verweilen. In der Töpferei im Hafen kann man beim Töpfern zusehen und die maritimen, handgemachten Erinnerungstücke erwerben.
Für Segel- und Motorjachten stehen im Sassnitzer Hafen 120 Liegeplätze zur Verfügung. Hier ist der idealer Ausgangspunkt für Törns nach Bornholm, Schweden und in die östliche Ostsee.

Von
Wellenbrecher an der Sassnitzer Mole
MS Binz
hier aus starten auch die Schiffe der Reederei Ostsee-Tour mit ihren drei komfortabel eingerichteten Motorschiffe "MS Cap Arkona", "MS Binz" und "MS Marco Polo". Diese Schiffe verfügen über großzügige Sonnendecks und beheizbare, gemütlich eingerichtete Salons mit Nichtraucherbereich und bieten eine gepflegte Bordgastronomie.
Die Schiffe der Reederei Ostsee-Tour stehen Ihnen ganzjährig zur Verfügung und zeigen Ihnen Rügen vom Wasser zu familienfreundlichen Preisen. Die Touren gehen zum Kreidefelsen/ Königsstuhl, zum Kap Arkona und rund um die Insel Rügen. Außerdem besteht ein regelmäßiger Bäderverkehr zwischen den Seebädern der Insel Rügen. Weitere Informationen finden Sie unter www.reederei-ostsee-tour.de


Wer genug Zeit hat und gut zu Fuß ist sollte
sich das einmalige Erlebnis gönnen und die 1912 fertiggestellte,
Wellenbrecher an der Sassnitzer Mole
Wellenbrecher an der Mole
1450 Meter lange Mole, bis zum Leuchtturm erkunden. Von hier aus starten auch die vielen Ausflugsschiffe zu Fahrten entlang der Kreideküste und zu den Seebädern der insel Rügen. Vom Sassnitzer Stadthafen aus sind es nur wenige Meter entlang der Strandpromenade zur beeindruckenden Altstadt von Sassnitz. Parkplätze stehen am und im Hafenbereich ausreichend zur Verfügung, so ist der Sassnitzer Hafen ein guter Ausgangspunkt zum Entdecken des alten Satdtkerns von Sassnitz.

Sassnitz-Bilder
Zurück zur ÜbersichtZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
SASSNITZ
Design by bit Kontor
Steiküste bei Sassnitz
 
Sassnitz Kontakt Impressum Sassnitz-Ruegen.de Gästebuch Forum News Übersicht über die Seitenstruktur von Sassnitz-Ruegen.de